Erneuter LuckyEmperor Gewinn von $57.000

LuckyEmperor Gewinn

Volle 57.000 als LuckyEmperor Gewinn

Nachdem ich die Silvesternacht nach meinem $ 20.000 LuckyEmperor Gewinn ordentlich gefeiert hatte, zog es mich am Neujahrstag erneut ins Lucky-Emperor Casino. Da geht noch was! Das spürte ich mit jeder Faser meines Körpers. Jeder der gerne zockt kennt dieses Gefühl, gegen das man ziemlich machtlos ist. Also zog ich von meiner Auszahlung am Vortag 7.000 Dollar zurück und hoffte auf einen weiteren LuckyEmperor Gewinn. Normalerweise sollte man keine Gewinnauszahlung zurückziehen, das mache ich normalerweise auch nicht. Aber ich weiß selbst nicht, was mich an diesem Tag geritten hat.

Jedenfalls buchte ich $7.000 zurück und startete mit dem Video-Slot „Sunset Showdown“, das mir ja schon am Tag davor Glück gebracht hat. Wieder hatte ich nach ein paar Drehs einige Freespins erobert und ging mit einem Betrag von 6,5k zum Dog Slot „K9 Capers“ über. Es dauerte mehrere Runden, bis ich mir endlich mit drei putzigen Hundedamen in einer Linie eine Bonusrunde gesichert hatte.
Bonus LuckyEmperor

Neues Spiel, neues Glück – Wechsel zu anderem Slot

Irgendwie konnte ich das gar nicht so richtig fassen. Ich hatte doch gerade am Tag vorher schon einen fetten Gewinn eingezogen. Kurzum – jetzt hatte mich das Spielfieber richtig gepackt und ich ging zum „Avalon“ Videoslot über. Was hatte ich schon zu verlieren? Wie immer setzte ich hoch an und spielte um $100 und $125 pro Spin. Mein Guthaben auf dem Konto schrumpfte schon ein wenig, bis dann endlich die Freispiele kamen, mit denen ich den folgenden Gewinn erspielen konnte.
Lucky Emperor Avalon

Fett! Und wie in den meisten Fällen, wechselte ich auch diesmal direkt den Videoslot. Zwei Mal hintereinander am selben Slot zu spielen macht für mich keinen Sinn, da die erneuten Gewinnchancen doch stark eingeschränkt sind. Also suchte ich mir ein anderes Game aus und landete bei meiner Lieblings-Slotmachine „Little Chief Big Cash“. Auch dort blieb mir das Glück hold und schon nach kurzer Zeit zeigte das Feld die drei Wölfe, durch die ich in eine  Bonusrunde kam.
Lucky Emperor Little Chief

Durch meine Glückssträhne war ich hochmotiviert und bereit, einen Teil des Gewinns wieder zu opfern, um eventuell noch mehr zu kassieren. Also wechselte ich erneut die Slotmaschine und spielte an dem Automat „Twin Samurai“ weiter. Ich ging aufs Ganze und setzte pro Drehung 100 Dollar. So drehte ich eine Weile, bekam auch mehrere Freispiele und erzielte dadurch den nächsten Megahammer.

Lucky Emperor Twin Samurai

Fette Beute –  „Raubzug“ durch das Lucky Emperor Casino

Ich hab dann zwar noch an einigen unterschiedlichen Spielautomaten weitergespielt, meine Spins waren dann aber nicht mehr vom Erfolg gekrönt. Nachdem ich wieder 6.000 Dollar von meinem Gewinn verloren hatte, ging ich zur Kasse und ließ mir $57.000 auszahlen. Durch mein Restguthaben in Höhe von $13k vom Vortag und dem neuen Gewinn konnte ich mir ganze 70.000 Dollar sichern. Die Auszahlung habe ich splitten lassen auf verschiedene meiner Konten. Dazu gehören drei Kreditkarten-Konten, dazu noch Neteller und Moneybooker. Den Rest ließ ich auf mein altes, aber immer noch aktives Click2Buy-Konto buchen, mit dem ich früher immer eingezahlt hatte.

Auszahlungsnachweis per Screenshot

LuckyEmperor Auszahlung

Weil man sein Glück nicht überstrapazieren sollte, ließ ich das Glücksspiel für diesen Tag dann auch sein. Meine Geldbörse war gut gefüllt und ich konnte tiefenentspannt in das neue Jahr starten.

Antwort hinterlassen

Please enter your comment!
Please enter your name here