Poltlava – der etwas andere Slot

Spiele Poltlava

Poltlava unterscheidet sich etwas von anderen Videospielautomaten. Hier könnt ihr ihn kostenlos und online testen 🙂

Auf den ersten Blick mag Poltlava vielleicht kompliziert aussehen, doch man blickt hier schnell durch und es macht auch richtig viel Spaß zu spielen!

Wenn ihr um echtes Geld spielen wollt, dann könnt Ihr euer Glück bei Betsson oder im Casinoeuro probieren!

Info's und Daten zum Spiel

Video zum Spiel

Spielaufbau

Dieses Spiel bietet Freispiele und Wild-Symbole, mit denen man so richtig abräumen kann!

Poltlava unterscheidet sich von anderen Spielautomaten vor allem von dem allgemeinen Aufbau des Spiels, denn hier hat man unten keine Leiste bei dem man Einsatz wählen kann, Start drücken kann usw. Um seinen Einsatz zu bestimmen muss man links auf die Münzen klicken, wo sich dann ein anderes Fenster öffnet, bei dem man dann seinen Einsatz zwischen 0,20 € bis 200,00 € wählen kann. Der Startknopf befindet sich rechts im Bild und oben links kommt man dann zu Einstellungen, Regeln etc.

Das Wild-Symbol wird hier in einem blauen Symbol dargestellt und ersetzt alle Symbole außer dem Freispielsymbol. Dies unterstützt natürlich die Wahrscheinlichkeit große Gewinne zu gewinnen.

Das Freispielsymbol ist ein Löwe, welchen man mindestens 3 mal auf den Walzen braucht, um die Freispiele zu starten. Während dieser Freirunden ergänzt jeder erschienene Löwe die Freirunden um einen weiteren freien Dreher.

Im Spiel könnt ihr bei den Einstellungen sogar noch verschiedene Strategien erlesen, welche euch eventuell dabei helfen zu gewinnen.

Screenshots

Poltlava
Poltlava
Poltlava

MEINE WERTUNG
Grafik
9
Features
8
Spielspaß
10
Gewinnquote
9
TEILEN
Vorheriger ArtikelPotion Commotion – Der zauberhafte Videospielautomat
Nächster ArtikelNovomatic entscheidet über Rückzug vom deutschen Markt
Ich bin ein " Mit dem Kopf durch die Wand" -Spieler. Poker oder andere Livespiele bestreite ich genau nach diesem Motto. "Alles auf eine Karte" - dieses Sprichwort kennt wohl jeder, oder "All in". Diese Bezeichnungen beschreiben mich wohl am besten.

Antwort hinterlassen

Please enter your comment!
Please enter your name here