Battle Princess Madelyn

Battle Princess Madelyn (PC) Vorschau

  • Sina Jozi
  • 11/04/2017
  • 0

Battle Princess Madelyn ist ein Kickstarter Projekt, welches mittlerweile zu 308% finanziert wurde. Das Spiel erzählt die Geschichte einer Prinzessin, die ihr Königreich und ihre Familie vor dem bösen Magier schützt. Wir haben den Titel für euch bereits in der Alpha angeschaut, denn die Vollversion soll bis 2018 für PC, PS4, Xbox One, Wii U und Switch erscheinen. In der folgenden Vorschau seht ihr, wie es bisher ist.

Battle Princess Madelyn – Kleine Prinzessin ganz groß

Battle Princess MadelynIn Battle Princess Madelyn spielt ihr eine Prinzessin, wie ihr es euch wahrscheinlich denken könnt. Der Clou an der ganzen Sache: Madelyn soll die Tochter des Entwicklers widerspiegeln. Das ist definitiv eine coole Sache. Zu Beginn heißt es erstmal: Welche Musik wollt ihr als Spieler hören? Zur Auswahl stehen Arcade Musik oder eher modernes Orchester. Beide sind durchaus gut gelungen, daher solltet ihr beim Spielen in beide reinhören.

Da Battle Princess Madelyn zu diesem Zeitpunkt noch in der Pre-Alpha Phase ist, ist natürlich noch nicht alles in das Spiel implementiert. Etwas ins kalte Wasser geschmissen, geht es mit Maddi los. Ihr, euer Grandpa (so wie es im ersten Moment schien) und euer toter Hund macht euch auf dem Weg aus dem Schloss heraus. Um euch herum werdet ihr von gefühlt 1000 Skeleten überrannt. Mit der Hilfe des Grandpas und eurem Speer prügelt ihr euch dann durch das erste Level. Mit nur zwei Leben überlebt ihr nicht unbedingt lange, falls ihr nicht aufpasst.

Aus jeder Ecke kommen Monster gekrochen, die nach eurem Leben trachten. Falls ihr im Kampf fallt, ist das jedoch kein Problem. Ihr verliert etwas EXP und könnt dann wieder aufstehen. Falls ihr jedoch nicht genug habt, müsst ihr das Level von vorne beginnen. Das klingt insgesamt nach einem fairen System. Wenn ihr dagegen etwas tun wollt, müsst ihr also ausweichen mit Doppelsprüngen und eure Speere wie es nur geht durch die Gegend werfen.

Battle Princess Madelyn

Battle Princess Madelyn – Nostalgie

Das Gameplay erinnert sehr an die alten Zeiten, muss ich gestehen. Da ich ein Fan von Jump n‘ Run war, holt das Spiel mich etwas dahin zurück. Das ist wahrscheinlich auch ein Ziel der Entwickler. Auch wenn ich lange nicht mehr einen Titel wie Battle Princess Madelyn gespielt habe, ist die Schwierigkeit des Spiels nicht zu hoch, aber auch nicht zu niedrig. Gegner gibt es überall und zum Glück sind diese abwechslungsreich, damit der Titel nicht langweilig wird. Insgesamt soll das Spiel später 10 Level mit á 5 Stages haben. Jedes dieser Level soll dann bis zu 10 verschiedene Gegner besitzen. Das heißt, in dem Punkt können wir uns noch auf einiges freuen. Je weiter ihr durch die Level kommt, erhaltet ihr auch neue Waffen und Rüstungen, die ihr in den wiederspielbaren Leveln nutzen könnt.

Battle Princess MadelynDas Schöne daran: Die Stages haben auch 1-2 versteckte Stages eingebaut. Eine hatte ich zwar gefunden, war mir aber leider nicht sicher, wie sich dieser wirklich freischalten ließ. Es könnte auch sein, dass uns mehr dazu im Nachhinein erwartet und nicht nur in der Pre-Alpha.

Die Bosse in diesem Titel sind klassisch und machen gleichzeitig viel Spaß. Ein riesen Skelett mit einem großen Schwert versucht euch zu zermalmen? Kein Problem für Maddi, die dem Riesen ordentlich einheizt. Einige Versuche hat es zwar gedauert, aber es war lustig. Wenn ihr euch noch an den toten Hund namens Fitzy erinnert, der kommt im Spiel auch zum Einsatz. Er erhält zusätzliche Kräfte, damit er euch helfen kann.

Ersteindruck

Soweit ist nur der Grundriss von Battle Princess Madelyn fertig. Es ließ sich aber bereits viel von den Mechaniken, der Musik und der Grafik bestaunen. Auf der Liste von Causal Bit Games Inc. steht insgesamt aber deutlich mehr. Daher bin ich sehr gespannt, auf das was uns erwartet. Die Pre-Alpha hat zumindest großen Spaß gemacht, auch wenn noch nicht alles glatt poliert ist.

Battle Princess Madelyn Vorschau (Sina Jozi)

Die Pre-Alpha hat zumindest großen Spaß gemacht, auch wenn noch nicht alles glatt poliert ist.
Previous «
Next »

Kommentar hinterlassen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz *

Neverwinter spielen
Drakensang spielen
Dragonborn spielen
Scroll Up
Facebook
Facebook
Google+
https://spieletester.com/previews/battle-princess-madelyn-vorschau
Pin it!