Lock’s Quest aus dem Jahr 2008 ist der neueste Zuwachs zum MAP („Meaningful Asset-Program“) von THQ Nordic. Das MAP ist der interne (Spiel-)Plan von THQ Nordic, der beschreibt, auf welche IPs mittel- und langfristig gesehen der Fokus gelegt werden soll. Lock’s Quest ist ein verborgenes Juwel, das vom MAP profitieren wird und im April 2017 für PS4, Xbox One und Windows-PC erscheint.

Lock’s Quest – Infos zum Spiel

Ursprünglich erschien Lock’s Quest 2008 für Nintendo DS. Als Teil des MAP wird es im April 2017 für PS4, Xbox One und Windows-PC veröffentlicht.

Der Entwickler Digital Continue (mit Sitz in New York City) wanderte dabei auf schmalem Grat. Die Grafik und das grundlegende Gameplay des Nintendo DS sollten erhalten bleiben, aber gleichzeitig musste die Benutzeroberfläche umgestaltet, die Steuerung angepasst, die Musik überarbeitet und ein neues, in die Handlung integriertes Fortschrittssystem hinzugefügt werden.

Wir hatten die großartige Möglichkeit, mit Personen aus dem ursprünglichen Entwicklerteam von Lock’s Quest zusammenzuarbeiten, und wir verstanden uns sofort prima“, sagte Reinhard Pollice, Business and Product Development Director bei THQ Nordic. „Das Spiel ist ein verborgenes Juwel und bei den Fans sehr beliebt, deshalb war unsere Entscheidung schnell getroffen, als sich die Gelegenheit bot.

Ich fand immer, dass Lock’s Quest eine Veröffentlichung auf mehreren Plattformen verdient hat, und es ist toll, dieser Vision nach all den Jahren zur Wirklichkeit zu verhelfen“, fügte Joseph M. Tringali, Mitbegründer und CEO von Digital Continue, hinzu. „Der fantastische Pixelstil lässt sich gut auf Konsole übertragen, und wir hatten das Glück, viele hochauflösende Assets verwenden zu können, die im Original nicht enthalten waren. Es war großartig, mit einem Partner wie THQ Nordic zusammenzuarbeiten, der den kreativen Prozess versteht und respektiert und dabei sowohl auf die Erhaltung als auch auf die Verbesserung dieses beliebten Spiels fokussiert war.

Kommentar hinterlassen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Spamschutz *